Vegetarische Knallbonbons

Auf einem vegetarischen Weihnachtsfest dürfen diese Knallbonbons nicht fehlen!

Rezepte für spezielle Anlässe Vegetarisch Backen

Zutaten

  • 200 g Blätterteig
  • 50 g Fetakäse, zerkrümelt
  • 1 EL frischer Koriander, gehackt
  • 1/2 Limette, geriebene Schale und Saft
  • Roter Pfeffer
  • 50 g geschmolzene Butter
  • Frischer Schnittlauch
  • 1 rote Paprika, in dünne Streifen geschnitten

Methode (Klicken Sie, um als abgeschlossen zu markieren)

Zubereitung

  1. Den Blätterteig in 4 gleichmäßig große Rechtecke (ca. 15 x 20 cm) schneiden.
  2. Fetakäse, Koriander, Saft und Schale einer 1/2 Limette und roten Pfeffer in einer großen Schüssel gut verrühren.
  3. Ein Scheibe Blätterteig auf eine glatte Oberfläche legen und mit etwas geschmolzener Butter bestreichen, eine zweite Schicht darauflegen und mit etwas mehr Butter bestreichen.
  4. Einen Löffel mit der Feta-Mischung mittig an den Rand geben und zusammenrollen. Die Ränder zusammendrücken, damit die Form eines Knallbonbons entsteht. Die Enden mit einem Faden zusammenbinden.
  5. Den Backofen auf 190°C vorheizen. Die vegetarischen Knallbonbons auf ein Backblech legen und mit noch etwas geschmolzener Butter bestreichen. Den Blätterteig ca. 15 Minuten lang backen, bis dieser goldgelb und knusprig wird.
  6. Mit frischem Schnittlauch und sehr dünnen Paprikastreifen verzieren.

Abgeschlossene Schritte (Klicken Sie, um den letzten Schritt zu entfernen)