Süßkartoffel-Linguine Mit Paprikasauce

Ein einfaches und leckeres Rezept für Süßkartoffel-Nudeln.

Exotische Küche Vegetarisch

Zutaten

  • 2 Süßkartoffeln
  • 3 rote Paprikaschoten, in ca. 1 cm große Würfel geschnitten
  • 2 rote Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200 ml rote Paprikasauce
  • 1 TL Paprikapulver
  • 30 ml Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Doppelrahm
  • ½ Bund frische glatte Petersilie, gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Methode (Klicken Sie, um als abgeschlossen zu markieren)

Zubereitung (Für 4 Portionen)

  1. Die Süßkartoffeln mit dem Schneideinsatz für schmale Gemüsenudeln spiralisieren und die Stränge in 4 - 5 cm große Stücke schneiden. Anschließend die Süßkartoffeln in kochendem Salzwasser 30 Sekunden lang kochen, abtropfen lassen und in Eiswasser legen, bis sie abgekühlt sind.
  2. Die Süßkartoffel-Spiralen aus dem Eiswasser herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, bis die ganze überschüssige Flüssigkeit entfernt ist.
  3. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten.
  4. Die Paprikaschoten und das Paprikapulver hinzufügen und alles für weitere 3 - 4 Minuten braten, bis die Paprikaschoten weich werden.
  5. Den Wein hinzugeben und solange köcheln lassen, bis sich die Weinmenge um ¾ verringert hat. Anschließend die Paprikasauce und das Doppelrahm hinzufügen. 
  6. Die Sauce zum Kochen bringen und die Süßkartoffel-Spiralen unterrühren.
  7. Alles 5 - 6 Minuten köcheln lassen und die gehackte Petersilie hinzufügen. Die Paprikasauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit geriebenem Parmesan servieren.

Abgeschlossene Schritte (Klicken Sie, um den letzten Schritt zu entfernen)