Mango-Käsekuchen

Probieren Sie ein Stück unseres köstlichen Mango-Käsekuchens!

Desserts Vegetarisch

Zutaten

  • 150 g Vollkornkekse
  • 75 g ungesalzene Butter
  • 750 g Magerquark
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Limette
  • 150 g Puderzucker
  • 200 ml Schmand

Für die Glasur:

  • 2 Mangos
  • 1 EL Puderzucker
  • Saft einer Limette

Methode (Klicken Sie, um als abgeschlossen zu markieren)

Zubereitung

  1. Die Vollkornkekse mit Hilfe eines Food Processors oder Zerkleinerers zu Bröseln verarbeiten.
  2. Die Butter zerlassen und mit den Keksbröseln vermengen.
  3. Anschließend eine Springform (23cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, die Masse in die Springform geben, gleichmäßig verteilen und festdrücken.
  4. Den Boden für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  5. Den Magerquark in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen cremig schlagen.
  6. Das Vanillemark, den Schalenabrieb der gesamten Limette sowie den Saft einer halben Limette hinzufügen und alles zu einer glatten Masse verrühren.
  7. Den Puderzucker und den Schmand hinzugeben und anschließend vorsichtig unterheben.
  8. Die Quarkmasse in die Springform füllen und alles für weitere zwei Stunden kalt stellen.
  9. Die beiden Mangos schälen, entkernen und würfeln.
  10. Für die Glasur etwa ein Viertel der Mango-Würfel mit dem Puderzucker und dem Limettensaft pürieren.
  11. Das Püree über die restlichen Mango-Würfel geben und alles miteinander vermengen.
  12. Anschließend die Mango-Masse über den Quark in der Springform geben.
  13. Den Kuchen für mindestens eine weitere Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Abgeschlossene Schritte (Klicken Sie, um den letzten Schritt zu entfernen)