Bananen-Orangen-Walnuss-Muffins

Leckere Muffins - perfekt für Partys und Picknicks!

Desserts Vegetarisch Backen

Zutaten

  • 60 g brauner Zucker
  • 2 Bananen, grob zerkleinert
  • 2 Eier
  • 200 g Haferflocken
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 125 ml Orangensaft
  • 1 EL geriebene Orangenschale
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Honig
  • 60 g gehackte Walnüsse

Methode (Klicken Sie, um als abgeschlossen zu markieren)

Zubereitung (Für 12 Muffins)

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Muffinblech einfetten oder mit Muffinförmchen auslegen.
  2. Mehl und Backpulver zusammen in eine große Schüssel sieben. Haferflocken, Salz und Zucker hinzufügen und langsam mit einem Handmixer vermischen.
  3. In der Mitte der Schüssel eine Vertiefung formen.
  4. Die Bananen in einer weiteren Schüssel mit einem Stabmixer pürieren, bis sie weich sind. Anschließend Eier, Orangensaft, Orangenschale, Öl und Honig hinzugeben und vermengen. 
  5. Die Bananenmischung zur Trockenmischung hinzugeben und alles vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen, bis alle Zutaten eine Masse bilden.
  6. Die Walnüsse in den Mini-Zerkleinerer geben und solange verarbeiten, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wurde. Die Walnüsse unter die Muffinmischung unterheben.
  7. Jedes Muffinförmchen ¾ befüllen und ca. 20 Minuten backen, bis die Muffins goldbraun sind und bei einer leichten Berührung zurückfedern.

Abgeschlossene Schritte (Klicken Sie, um den letzten Schritt zu entfernen)