Mohnbrötchen

Frische Brötchen mit Mohn - Perfekt zum Belegen.

Beilagen, Snacks & Soßen Vegetarisch Backen

Zutaten

  • 570 g Mehl
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 aktive Trockenhefe (ca. 2½ TL)
  • 1½ TL Zucker
  • 300 ml Milch, leicht erwärmt
  • 2 TL Salz
  • 2 Eier (Zimmertemperatur)
  • 75 g Mohn

 

Methode (Klicken Sie, um als abgeschlossen zu markieren)

Zubereitung (Für 8-10 Brötchen)

  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  2. Milch, Eier, Öl, Zucker, Salz und Hefe mit einem Handmixer in einer Schüssel vermengen und 5 Minuten gehen lassen.
  3. Mehl und Mohn in eine separate Schüssel geben und mit dem Handmixer auf der niedrigsten Stufe unter gelegentlichem Hinzufügen der Hefemischung vermengen. Anschließend auf der höchsten Geschwindigkeitsstufe 5 Minuten lang kneten. 
  4. Den Teig auf eine bemehlte Fläche legen, in 8 - 10 Stücke schneiden und in Brötchenform rollen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat.
  5. Die Brötchen mit etwas Ei oder Milch einstreichen und 20 - 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingen. Anschließend mit Mohn bestreuen. 

Abgeschlossene Schritte (Klicken Sie, um den letzten Schritt zu entfernen)