Herzhafte Mini-Quiches

Dieser leckere französische Snack wird alle Gäste begeistern!

Fleisch Beilagen, Snacks & Soßen Backen

Zutaten

  • 1 - 2 Blätterteigplatten
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 1 kleine Frühlingszwiebel, gehackt
  • 1 Scheibe Schinken, gewürfelt
  • 1 TL Petersilie, gehackt
  • Salz und Pfeffer

 

Methode (Klicken Sie, um als abgeschlossen zu markieren)

Zubereitung (Für 12 Quiches)

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Mit einer runden Ausstechform (ca. 5cm Durchmesser) 12 Kreise aus dem Blätterteig ausstechen. Den ausgestochenen Blätterteig in eine eingefettete 12er Mini-Muffin-Backform geben und nach unten drücken.
  3. Den Blätterteig ca. 15 Minuten backen, bis dieser leicht braun ist.
  4. Die Muffinform aus dem Backofen nehmen und den aufgegangenen Teil des Blätterteigs in der Mitte nach unten drücken.
  5. Anschließend die Muffinform wieder in den Backofen schieben und den Blätterteig noch ein paar Minuten backen, bis die Blätterteigbasis etwas austrocknet.
  6. Währenddessen die Füllung zubereiten. Hierzu das Ei und die Milch mit einem Handmixer verquirlen. Die restlichen Zutaten unterheben.
  7. Mit einem Esslöffel jeden Blätterteigboden bis obenhin mit der Füllung auffüllen.
  8. Die Mini-Quiches wieder in den Backofen schieben und ca. 15 Minuten backen, bis die Füllung fest ist.

Abgeschlossene Schritte (Klicken Sie, um den letzten Schritt zu entfernen)